Nutzungsbedingungen & Datenschutzerklärung

Für die Teilnahme am Bewerber- und Auswahlverfahren der Opel Wien GmbH ist die Erhebung von personenbezogenen Daten erforderlich. Die Opel Wien GmbH nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und verarbeitet diese ausschließlich in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen. Bitte lesen Sie die folgenden Informationen sorgfältig durch, um zu verstehen, wie wir Ihre persönlichen Daten behandeln und schützen.

I. Haftungserklärung

Ihr persönlicher Bewerbungsstatus wird an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse gesendet. Bitte beachten Sie, dass wir nicht haftbar sind, falls eine andere Person Zugriff auf diese E-Mail-Adresse hat und aufgrund dieses Umstands Ihre personenbezogenen Daten sowie Ihr Testergebnis einsehen kann - geben Sie in Ihrem eigenen Interesse daher nur eine ausschließlich Ihnen zugeordnete E-Mail-Adresse an. Jede Haftung der Opel Wien GmbH für Schäden, die Ihnen infolge von Übermittlungsfehlern, technischen Mängeln und Störungen, Überlastungen, Betriebsausfällen und -unterbrechungen sowie Eingriffen Dritter in die Telekommunikationseinrichtungen und Netze entstehen, ist ausgeschlossen.

II. Datenschutz

Die Opel Wien GmbH ist bestrebt, die Website so einzurichten, dass diese 24 Stunden am Tag erreichbar ist. Jedoch haftet die Opel Wien GmbH nicht, wenn die Website nicht erreichbar ist, aus welchem Grund und für welchen Zeitraum auch immer. Insbesondere behält sich die Opel Wien GmbH die zeitweise Abschaltung der Website ohne Ankündigung vor für den Fall von Ausfällen, Wartungsarbeiten oder Reparaturen sowie Gründen, die nicht im Einflussbereich der Opel Automobile GmbH stehen.

 

1. Zwecke und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Die Opel Wien GmbH verarbeitet die von Ihnen bekannt gegebenen Daten (z.B. Vor- und Zuname, Anschrift, Geburtstag, Staatsbürgerschaft, Telefonnummer, E-Mail Adresse sowie Informationen zur Ausbildung) für Zwecke des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens. Im Rahmen und zum Zweck Ihrer Bewerbung nehmen wir ggf. per E-Mail, per Briefpost oder telefonisch Kontakt zu Ihnen auf.

 

Für die Teilnahme am Bewerber- und Auswahlverfahren ist die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck des Bewerbungsverfahrens erforderlich.

 

2. Datenempfänger

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten und Antworten werden in elektronischer Form gespeichert.

 

Die Opel Wien GmbH übermittelt personenbezogene Daten darüber hinaus an den beauftragten IT- Dienstleister (GM Holdings LLC, Michigan, USA). Dessen Sitz befindet sich außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) in einem sog. Drittland ohne angemessenes Datenschutzniveau. Eine Angemessenheitsentscheidung der Europäischen Kommission liegt nicht vor, aber eine geeignete Garantie in Form von EU-Standardvertragsklauseln.

 

3. Speicherung und Aufbewahrung Ihrer persönlichen Daten

Ihre persönlichen Daten werden in einer Datenbank der Opel Wien GmbH gespeichert. Sie erteilen uns Ihre Zustimmung, Ihre Daten nach Abschluss des Bewerbungsprozesses für drei Jahre aufzubewahren.

 

4. Betroffenenrechte

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Auskunft zu verlangen über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, über die Herkunft der Daten, über die Empfänger der Daten, über den/die Verarbeitungszweck(e), über den Zweck der Speicherung bzw. die Speicherdauer sowie über Personen und Stellen, an die wir Ihre personenbezogenen Daten regelmäßig übermitteln. Darüber hinaus haben Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Löschung, Widerspruch sowie Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

 

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

 

5. Widerruf

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Der Widerruf Ihrer Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung vor dem Widerruf nicht berühren. Ihren Widerruf richten Sie bitte an datenschutz.ow@opel.com.

 

6. Sicherheitsmaßnahmen

Wir ergreifen entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen, um Ihre persönlichen Daten vor zufälliger oder ungesetzlicher Zerstörung oder zufälligem Verlust, Missbrauch, nicht autorisiertem Zugang, Weitergabe, Veränderung oder Zerstörung sowie allen anderen ungesetzlichen Formen der Bearbeitung zu schützen und verlangen diese Maßnahmen auch von unseren Dienstleistern. Weiterhin verwenden wir -soweit möglich - den SSL Verschlüsselungsstandard zum Schutz der Datenübertragung.

 

7. Änderungen unserer Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweise

Alle zukünftigen Änderungen unserer Datenschutzhinweise werden auf dieser Webseite bekannt gegeben. Sie sollten diese daher regelmäßig auf Neuerungen oder Änderungen unserer Datenschutzhinweise überprüfen.

 

8. Kontakt

Wenn Sie Fragen, Anmerkungen oder sonstige Anfragen bezüglich dieser Nutzungsbedingungen haben, kontaktieren Sie uns unter: Opel Wien GmbH, Groß-Enzersdorfer Straße 59, 1220 Wien. Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an: E-Mail: datenschutz.ow@opel.com

 

Bitte lesen Sie auch den rechtlichen Hinweis.

 

 

 

Stand: Mai 2018